Bücher­blogs, eine Link­liste

Bi­blio­ma­nen, Bü­cher­wür­mer, Le­se­rat­ten, Li­te­ra­tur­jun­kies und Viel­le­ser (m/w/d) aus der in­ter­net­ten Nach­bar­schaft, bei de­nen sich ein Be­such im­mer lohnt. Hier stö­be­re ich ger­ne, wenn ich selbst An­re­gung su­che. Eine le­ben­di­ge Lis­te, die sich stän­dig in Be­we­gung be­fin­det, ab und zu wächst oder auch schrumpft. Im Augen­blick be­steht mei­ne Link­lis­te aus die­sen 28 Ver­wei­sen auf bi­blio­phi­le Nach­barn:

~

Die Ein­träge in die­se Link­lis­te ha­be ich zu­letzt am 02.11.2022 durch­ge­se­hen und über­ar­bei­tet.

Hinweise zum Listenaufbau

Die Rei­hen­fol­ge der Bü­cher­blog­links in die­ser Lis­te ist zu­falls­ge­steu­ert und än­dert sich täg­lich oh­ne mein Zu­tun durch die flei­ßi­ge Ar­beit einer Schar di­gi­ta­ler Wich­tel, die nachts, im­mer wenn ge­ra­de kei­ner hin­schaut, al­les wild durch­ei­nan­der­wir­beln, so wie es ih­nen ge­fällt.

Ob al­so ein Bü­cher­blog wei­ter oben oder un­ten in der Lis­te steht, hat über­haupt nichts mit wo­mög­lich ver­mu­te­ten Vor­lie­ben oder mit Ak­tu­ali­tät zu tun. Led­ig­lich to­te und schlum­mern­de Blogs, al­so sol­che, die nicht mehr er­reich­bar sind, oder auf de­nen seit min­des­tens einem Jahr nichts mehr ver­öf­fent­licht wur­de, wer­den im­mer ganz un­ten ein­sor­tiert. (Wa­rum ich sol­che Links über­haupt noch auf­lis­te, willst Du wis­sen? Weil ich die Hoff­nung noch nicht auf­ge­ge­ben ha­be, dass da doch noch­mal et­was Neu­es auf­taucht.)

« Zurück zur Start­seite

Cookie-Hinweis